Die Versicherungswünsche der Landwirtschaft heute sind so verschieden, wie die einzelnen Betriebe selbst.

Die Ansprüche an den Betriebsführer werden rasch höher!

Heutzutage werden Landwirtschaftliche Betriebe von hoch spezialisierten und informierten Personen geleitet.

 

"Wer schreibt der Bleibt!" ist einer der wichtigsten Grundsätze der neuen Landwirtschaft!

 

Die selbe Vergleichs und Verhandlungstaktik, für die wir Landwirte so bekannt sind, sollte jedoch auch in der Versicherung angewandt werden.

Für jede Betriebsform gibt es die verschiedensten Angebote der Versicherungen, und eine günstige Versicherung ist bei einer anderen Betriebsform oft bei den teuersten dabei!

Leider wird hier immer noch auf angeblich "alt bewährtes" zurückgegriffen, ohne Rücksicht auf Kosten!

Wieviele kg Milch müssen geliefert werden, um 1.000,- jährlich einzusparen?

Dies ist jedoch ein oft gesehener Wert, den Landwirte jährlich zu viel bezahlen!

Andererseits muss man vorsichtig sein, um nicht am falschen Platz zu sparen.

Als Landwirtschaftsmeister bin ich hier Brancheninsider und berate natürlich gerne!

Erfahren Sie mehr über:

  • Bündelversicherung
    • Feuer
    • Sturm
    • Leitungswasser
    • Haftpflicht
    • Haushalt
    • Einbruchdiebstahl
    • Betriebsunterbrechung
    • Glasbruch
    • Rechtsschutz
  • Hagelversicherung
  • KFZ Versicherungen im Agrarbereich